Bauernhof

Der Betrieb Knubel liegt auf 930 Meter ü.M. in der Bergzone II im Silogebiet. Die landwirtschaftliche Nutzfläche beträgt  8,8 Hektaren, davon sind 4,1 ha Eigentum, Hof aroundiert . 1,6 Hektaren Pachtland von den Schwiegereltern in 3 km und 3.1 ha aus der Nachbarschaft. Der Wald ist unser Brennholzlieferant, er liegt angrenzend des Landes und besteht vorwiegend aus Waldsaum. Die Fläche beträgt 105 Aren. Den ökologischen Ausgleich haben wir entlang des Waldes realisiert, es sind insgesamt 30 Aren.

Die sonnige und milde Lage, raigrasfähig, erlaubt es uns den Futterbau sehr intensiv zu führen. Unsere Milch gelangt in den Industriemilchkanal. Bis 1990 war bei uns eine Milchsammelstelle eingerichtet, die mein Grossvater und mein Vater als Milchkäufer betrieben. Seit 1991 haben wir Hofabfuhr, das heisst die Milch wird alle zwei Tage abgeholt. Das Lieferrecht beträgt zur Zeit 54’000 kg. Der durchschnittliche Viehbestand zählt 10 Kühe, etwas Jungvieh zur Nachzucht und 3-4 Weidemastkälber für Direktvermarktung verarbeitet zu Mischpaket.


Unser Vieh geniesst die Weide im Sommerhalbjahr von Mitte  April bis Ende Oktober. 

 

Vater Hansruedi geniesst mit seiner Lieblings Kuh Novara die Frühlingssonne.

Novara hat Jg 2009 und bereits über 50`000 Kg Milch gegeben.

 

Wir freuen uns auf schönes Wetter für die Heuernte ab Mitte Mai.